„Denk mal – mach mal 2017“ – Schule ohne Rassismus – AG nominiert für den Deutschen Engagementpreis

Zum dritten Mal in Folge ist unsere Schule für ihren demokratischen Schulentwicklungsprozess  „Denk mal – mach‘ mal“ für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Dieses Jahr hat das vielfältige Engagement der SoR-AG überzeugt und zur Nominierung geführt. „„Denk mal – mach mal 2017“ – Schule ohne Rassismus – AG nominiert für den Deutschen Engagementpreis“ weiterlesen

Gymnasium Traben-Trarbach zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet

Vom 12. bis zum 15. Juni 2018 veranstaltete der Wettbewerb „Förderprogramm Demokratisch Handeln“ die 28. Lernstatt Demokratie. Wir, Leo Kölsch und Julian Emmerich, aktive Mitglieder der Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage-AG (kurz SoR-SmC-AG) und seit März im Besitz des Abiturzeugnisses, fuhren zusammen mit unserer betreuenden Lehrerin Anette Heintzen in die Freie und Hansestadt Hamburg, um mit anderen engagierten Lehrer*innen und Schüler*innen ins Gespräch zu kommen, uns inspirieren zu lassen und viele neue Anregungen mit auf den Weg zu nehmen. „Gymnasium Traben-Trarbach zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet“ weiterlesen

Preisgekröntes Kunstwerk „die Balance“ zurück am Gymnasium Traben-Trarbach

Die Schüler und Schülerinnen des Grundkurses MSS 2 haben über Wochen nicht nur im Kunstunterricht, sondern auch in zahlreichen Freistunden getüftelt, gesägt, gespitzt, geschliffen und geklebt. Anlass war der Buntstiftwettbewerb des Schreibwarenhandels Diederich aus Schweich in Kooperation mit dem Trierischen Volksfreund. „Preisgekröntes Kunstwerk „die Balance“ zurück am Gymnasium Traben-Trarbach“ weiterlesen