Schliessen Schliessen

Erneute Bewerbung beim Wettbewerb „Förderprogramm Demokratisch Handeln“

DruckversionEinem Freund sendenPDF Version

Zum vierten Mal in Folge bewerben wir uns mit unserem demokratischen Entwicklungsprozess „Denk mal – mach mal“ beim Wettbewerb „Förderprogramm Demokratisch Handeln“. Der Schwerpunkt lag im Jahr 2017 auf der Arbeit der SoR-AG (Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage), die seit der Titelverleihung im Januar auf über 40 Mitglieder der Jahrgangsstufen 8 bis 13 angewachsen ist. Und es gibt weiterhin viel zu tun. Den Titel „Schule ohne Rassismus“ zu haben, bedeutet nicht, dass es automatisch keinen Rassismus oder Diskriminierung an einer Schule mehr gibt, sondern, dass die Mehrheit aller sich verpflichtet hat, nachhaltig dagegen anzugehen (siehe auch http://gymtt.de/sites/default/files/field/file/Die%20Selbstverpflichtung.pdf). Daher freut sich die AG, die sich während der Pausen oder in Freistunden trifft, auf viele weitere engagierte Mitglieder, die diesen Auftrag unterstützen und aktiv werden wollen.

In den Anhängen finden sich alle Materialien, die dieses Jahr eingeschickt wurden.