Schliessen Schliessen

Französisch-Diplom DELF für 31 Schüler unserer Schule

DruckversionEinem Freund sendenPDF Version
Kategorie:

Auch in diesem Jahr haben Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Traben-Trarbach an den französischen Sprachprüfungen des Institut Français teilgenommen. Obwohl diese schon im Juni stattfanden, kamen die entsprechenden Diplome jetzt erst an und wurden letzten Mittwoch von Herrn Müller-Keßeler überreicht, der zusammen mit der französischen Fachschaft besonders stolz auf die guten Leistungen der Absolventen ist und sich mit ihnen über ihren Erfolg freut, der mit dem "Diplôme d’Etudes en Langue Française" (kurz DELF) bescheinigt wird.Dabei handelt es sich um das einzige französische Sprachdiplom, das vom französischen Bildungsministerium anerkannt und weltweit und unbegrenzt gültig ist. Erwerben kann man es stufenweise von Niveau A1 (für Anfänger mit Grundkenntnissen, also etwa in Klasse 7) bis B2 (für angehende Studenten mit hervorragenden Kenntnissen, also Ende der Oberstufe).

Das Diplom ist allerdings auch der Lohn harter Arbeit. Für die Prüfungen mussten die Schülerinnen und Schüler nicht nur lernen sondern auch Samstags zur Schule kommen und einen Nachmittag nach Trier fahren. Um so erfreulicher ist es, dass so viele Teilnehmer bereit waren, das zusätzliche Programm auf sich zu nehmen.

Bleibt also zu hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder viele Teilnehmer mitmachen. Wer sich jetzt noch anmelden möchte, kann das bei jedem Französischlehrer bis Mitte Januar tun. Wir würden uns über viele Anmeldungen freuen.

Bei A1 waren 19 Schülerinnen und Schüler erfolgreich: Elena Bartz, Merlin Beicht, Emina Bikic, Yasmin Blum, Yannick Borinski, Luna Eggert, Aaliyah Floer, Deliah Franzen, Marie Golczuk, Lisa Krieger, Marie Linden, Charlotte Linker, Sarah Mertes, Sophie Pfeifer, Fabienne Schell, Lea Schneiders, Lara-Sophie Wagner sowie Matthias und Sarah Werling.

Das Niveau A2 absolvierten erfolgreich 6 Schülerinnen und Schüler: Sina Becker, Gwenaëlle Burel, Johannes Jüngling, Tsvetozara Kopcheva und Svenja Sausen (nicht abgebildet).

An das Niveau B1 traute sich ebenso erfolgreich ein Schüler heran: Marius Nickels (nicht abgebildet).

Das höchste in der Schule abzulegende Diplom, Niveau B2, erhielten 5 Schüler aus der MSS: Olivia Genz, Marie Kölsch, Sophia Meuser, Jessie Nickels und Felix Schönborn.