Schliessen Schliessen

Praxis

DruckversionEinem Freund sendenPDF Version

Die Streitschlichtung erfolgt freiwillig. Sind zwei Streitende bereit, für die Lösung ihres Konflikts Hilfe anzunehmen, so erreichen sie ein Team von Streitschlichtern in jeder zweiten großen Pause (11.10 – 11.25 Uhr) vor A007 in der Nähe des Sekretariats.
Sie vereinbaren dann mit den Schlichtern einen Termin für die Streitschlichtung, günstigstenfalls in der 5. oder 6. Stunde desselben Schulvormittags, und holen das Einverständnis des Fachlehrers ein, dessen Unterricht versäumt wird.
Das Mediationsgespräch erfolgt dann im Streitschlichterraum A 102. Als Abschluss der Schlichtung erhalten die Streitenden eine Kopie der von ihnen vereinbarten Konfliktlösung.
Nach etwa 14 Tagen findet ein Nachtreffen mit den Streitschlichtern statt, bei dem die Einhaltung der Vereinbarung erfragt und der Erfolg der Schlichtung überdacht wird.