Schliessen Schliessen

Lebensläufe

Unsere Partnerschule, die „École Secondaire de Gikonko“, liegt in der Südprovinz Ruandas (an der Grenze zu Burundi), im Distrikt Gisagara, Sektor Gikonko. Hierbei handelt es sich um eine absolut ländliche Gegend, die nächste geteerte Straße ist ca. 14km weit entfernt.


Aussichtspunkt in Starkenburg

Bei strahlendem Wetter fand unsere diesjährige Aktion LebensLäufe der Welthungerhilfe statt. Alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule und das Kollegium waren auf den Beinen oder z.B. im Wasser oder auf  zwei oder vier Rädern unterwegs für einen guten Zweck. Im Anschluss fand unser traditionelles Sommer-Schulfest statt. Weitere Informationen sowie die Spendenergebnisse folgen.


ACHTUNG !  TERMINÄNDERUNG !

Seit mehreren Jahren schon engagiert sich das Gymnasium Traben-Trarbach in soziale Projekte im rheinland-pfälzischen Partnerland Ruanda. In Verbindung mit den „LebensLäufen“ (Welthungerhilfe) und der Tour d´Europe (Europäische Sportakademie in Trier) sammelten die Schüler des Gymnasiums dabei immer wieder Spenden für zahlreiche Schulbauprojekte in unterschiedlichen Regionen des Landes.


RSS - Lebensläufe abonnieren