Frau Jamie Kunz Sozialpädagogin B. A. (Schulsozialarbeiterin)

Anwesenheiten im Gymnasium

Montag: 09:00Uhr – 14:00Uhr
Dienstag: 11:00Uhr – 16:00Uhr
Mittwoch: 11:00Uhr – 16:00Uhr
Donnerstag: 9:15Uhr – 13:45Uhr

Offene Sprechzeiten im Gymnasium

Montag und Donnerstag: 9:20 – 9:35 Uhr
Montag bis Donnerstag: 11:10 – 11:20 Uhr und 13:00 – 13:45 Uhr

Kontaktmöglichkeiten:

Persönlich: Raum A 206 (Altbau, oberste Etage)
Telefon: 06541-838234
E-Mail:  schulsozialarbeit@GymTT.de

Termine sind nach vorheriger Absprache oder spontan während meiner Sprechzeiten möglich. Auf Wunsch können Termine auch außerhalb der Schule und der Sprechzeiten vereinbart werden. Alle Gespräche werden vertraulich behandelt.

Was ist Schulsozialarbeit?

Schulsozialarbeit ist eine freiwillige, sozialpädagogische Begleitung, die im Schulalltag verankert ist.

Angebote der Schulsozialarbeit

  • Beratungsgespräche für Schüler/innen, Eltern und Erziehungsberechtigte sowie für Lehrer/innen
  • Einzelfallhilfe
  • Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten
  • Beratung und Vermittlung von Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket
  • Präventions-/Projektarbeit
  • AG- Betreuung von Angeboten mit Sozialpädagogischem Hintergrund (Medienscouts, Streitschlichtung)
  • Lernberatung

Angebote der Schulsozialarbeit am Gymnasium Traben-Trarbach Einzelfallhilfe

  • Beratung von Schülerinnen und Schülern in schwierigen Situationen und Konfliktbearbeitung, z.B. bei Streit mit Mitschülern oder im Freundeskreis, Leistungsdruck (Lernberatung)
  • Unterstützung bei Übergängen (von Schule in das Berufs- und Studienleben) Präventions- und Projektarbeit
  • ProPP – Programm (Sozialkompetenztrainings) zur Primärprävention in den 5. und 6. Klassen
  • MaiStep – Schulprogramm zur Prävention von Essstörungen in der Jahrgangsstufe 8
  • AG-Betreuung von Angeboten mit sozialpädagogischem Hintergrund
  • Projekttag mit der Jahrgangsstufe 8 und 9 zum Thema Mobbing und Streitschlichtung Kooperation und Netzwerkarbeit
  • Beratung und Austausch von Eltern und Erziehungsberechtigter sowie Lehrkräften
  • Beratung und Vermittlung von Leistungen nach dem Bildungs- und Teilhabepaket
  • Kooperation mit Beratungsstellen und Vermittlung weiterer Hilfsangebote
  • Mitwirkung in regionalen Arbeitskreisen
  • Mitwirkung im Krisenteam

Ansprechpartner für…

… Schüler/innen
Ich bin für dich da, wenn du jemanden zum Reden brauchst. Die Gründe können unterschiedlich sein:

  • Schwierigkeiten in der Schule oder zu Hause
  • Streit mit Freunden/Freundinnen oder Mitschülern/Mitschülerinnen
  • wenn du traurig, enttäuscht oder wütend bist
  • wenn du Unterstützung benötigst oder jemanden an deiner Seite brauchst
  • Wenn dir Unsicherheiten Unruhe bereiten

… Eltern und Erziehungsberechtige

  • bei Schulschwierigkeiten
  • in Konfliktsituationen
  • bei Erziehungsfragen

… Lehrer/innen

  • wenn fachlicher Austausch gewünscht wird
  • wenn Projekte in der Klasse durchgeführt werden
  • wenn Probleme im Klassenverband auftreten
  • bei Auffälligkeiten