Schliessen Schliessen

Am 15.11.2016 machten die Klassen 6a und 6b des Gymnasiums Traben-Trarbach einen Studientag in die Uniklinik Mainz. Unterstützt und gesponsort wurde dieser von der Stiftung „Mainzer Herz“.

Um Viertel nach acht begann der etwas andere Schultag mit dem Besteigen des Busses nach Mainz. 


 Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern.“  (Malala, Friedensnobelpreisträgerin aus Pakistan)

Trier, 25.11.2016 – Volles Programm für die Teilnehmer der 18. Fairplay-Tour mit Tour-Geburtstagsfeier, Abschlussfestakt und Besuch der Gymmotion „Sky“

Es gehört zu den schönen Traditionen der Europäischen Sportakademie, die Teilnehmer der Fairplay-Tour vor Weihnachten zu einem Festakt einzuladen. In diesem Jahr wurde die Tour mit der 18. Veranstaltung sozusagen erwachsen: Anlass genug, um sich zu treffen, zu feiern, Pläne für das nächste Jahr zu schmieden und sich über die Spendenergebnisse zu informieren.


Chillen während des Abiturs und das angeboten von der Schule? Am Gymnasium Traben-Trarbach kein Problem, sondern seit 2008 unter dem Namen Auszeit ein festes Angebot. Und das nutzen die Schüler*innen seitdem, auch wenn es am Wochenende stattfindet. Für einen Tag konnten die Abiturient*innen erneut die Seele baumeln lassen und Kraft schöpfen für das, was auf sie zukommen wird. Möglichkeiten des Chillens gibt es viele und deshalb bot ein Team aus Religions- und Ethiklehrer*innen (Kai aus dem Bruch, Anette Heintzen, Karin Hess-Stoffel und Hilke Müller) wieder ein breites Spektrum an.


Gedenkecke anlässlich des 9. Novembers 1938
Der 9. November, ein aus deutscher Sicht geschichtsträchtiger Tag. Standrechtliche Erschießung des Abgeordneten der Frankfurter Nationalversammlung Robert Blum in Wien wegen aufrührerischer Reden (1848), Revolution am Ende des Ersten Weltkrieges in Deutschland (1918), gescheiterter Hitlerputsch in München (1923), Fall der Mauer und anschließende Wiedervereinigung West- und Ostdeutschlands (1989). Daten, die für unsere Geschichte wichtig sind. Ab heute auch die Wahl des Republikaners Donald Trump zum 45. Präsidenten der USA.

Die Bundesorganisation des Netzwerkes SOR-SMC hat unserer Schulgemeinschaft mitgeteilt, dass wir alle Voraussetzungen erfüllt haben, 'Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage' zu sein (siehe auch http://gymtt.de/kategorie/sor-smc-schule-ohne-rassismus-schule-mit-courage).


SV 2016/17
Wir, die neue Schülervertretung des Gymnasiums Traben-Trarbach im Schuljahr 2016/17, stellen uns vor: Wir setzen uns zusammen aus den beiden Schülersprechern Rilind Sahitaj und Rebecca Werling, den beiden Schülersprechervertretern Finn Börsch und Jost Stölben, sowie den Beisitzern Jule Jäschke, Nadja Watzek, Emma Müller, Tom Binninger, Sophia Meuser und Stefanie Wagner.

 

Das Gymnasium Traben-Trarbach lädt alle Eltern, deren Kinder die 4. Grundschulklasse besuchen und damit vor der Entscheidung stehen, eine weiterführende Schule auszuwählen, zu einem Informationsabend ein.


Im Juli beschäftigten sich viele unserer Schülerinnen und Schüler mit den Themen Extremismus und Diskriminierung. Alle achten Klassen nahmen an „Soundcheck“, einem Workshop zur Prävention vor Rechtsextremismus, teil. Ein Ziel des Planspiels, angeboten von Andreas Hässler, einem ehemaligen Schüler unseres Gymnasiums, war es, unsere achten Klassen für die Instrumentalisierung von Musik zur Verbreitung von menschenfeindlichen Einstellungen zu sensibilisieren. Ein weiteres Ziel bestand darin, sie zu einem zivilcouragierten Handeln anzuleiten (siehe http://gymtt.de/inhalt/aktiv-gegen-extremismus-und-diskriminierung). Andreas Hässler hat jetzt freundlicher Weise noch einen Artikel zum Thema Nazis und Musik für uns geschrieben (siehe Anhang). Die Schulgemeinschaft bedankt sich sehr herzlich.

AnhangGröße
Schöner feiern ohne Nazis.pdf64.95 KB

Bereits zum siebten Mal organisiert die Fachschaft Sport des Gymnasiums die GymTT-Streetsoccer-WM, welche in diesem Jahr in Kooperation mit dem Kanälchers-Projekt der Fritz-Walter-Stiftung ausgetragen wird. Viele Klassen haben sich in den vergangenen Jahren dafür angemeldet und mit sehr schönen und spannenden Spielen für abwechslungsreiche Turniere gesorgt. Auch in diesem Jahr wollen wir den Wanderpokal erneut ausspielen.

AnhangGröße
Gruppeneinteilung27.27 KB
Spielplan30.31 KB

Unsere Schulgemeinschaft durfte, eingeladen durch das Förderprogramm 'Demokratisch Handeln', unser 'Denk mal – mach mal' während eines Workshops beim Demokratietag 2016 in Mainz vorstellen. Helena Stock und Johannes Heim, begleitet von Schulleiter Rudolf Müller-Keßeler und Prozess-Koordinatorin Anette Heintzen, präsentierten souverän unser gymtt (Siehe pdf-Anhang und Fotostrecke.).
AnhangGröße
Denk mal - mach mal.pdf67.82 KB

Bis zum 31. Oktober 2016 geht es um den Publikumspreis im Rahmen des Deutschen Engagementpreises und es zählt jede Stimme. Wir bitten euch/Sie, für unsere Schulgemeinschaft abzustimmen.
AnhangGröße
Denk mal - mach mal.pdf67.82 KB

Gymnasium Traben-Trarbach RSS abonnieren