Schliessen Schliessen
Vom 12. bis zum 15. Juni 2018 veranstaltete der Wettbewerb Förderprogramm Demokratisch Handeln die 28. Lernstatt Demokratie. Wir, Leo Kölsch und Julian Emmerich, aktive Mitglieder der Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage-AG (kurz SoR-SmC-AG) und seit März im Besitz des Abiturzeugnisses, fuhren zusammen mit unserer betreuenden Lehrerin Anette Heintzen in die Freie und Hansestadt Hamburg, um mit anderen engagierten Lehrer*innen und Schüler*innen ins Gespräch zu kommen, uns inspirieren zu lassen und viele neue Anregungen mit auf den Weg zu nehmen.

17.06.18

2. Tag: Bertrange- Engreux

Wir starten mit einem Benefizlauf von 5km, dann folgen 110 km mit 1500hm. Das wird die erste echte Herausforderung!


Im Rahmen einer feierlichen Verabschiedung überreichte der Schulleiter des Gymnasiums Traben-Trarbach, Herr Oberstudiendirektor Rudolf Müller-Keßeler, am vergangenen Freitag stolz dem ersten G8-Jahrgang seiner Schule die Abiturzeugnisse.


Am 18. Mai 2018 folgte die Klasse 6a des Gymnasiums Traben-Trarbach in Begleitung ihrer Lehrerinnen Isabell Hedtrich-Mattes und Melanie Schimmel der Einladung der Stiftung Mainzer Herz zur Kinderakademie Gesundheit 2018. Im Gebäude der Uniklinik stand den Schülerinnen und Schülern ein spannender Tag bevor: Ihnen wurden nicht nur die Risiken und Gefahren des Rauchens vor Augen geführt, sondern sie lernten auch Vieles über das Herz-Kreislauf-System des Menschen.


Die Schüler(innen) des Grundkurses MSS2 haben über Wochen, nicht nur im Kunstunterricht, sondern auch in zahlreichen Freistunden, getüftelt, gesägt, gespitzt, geschliffen und geklebt. Anlass war der Buntstiftwettbewerb des Schreibwarenhandels Diederich aus Schweich in Kooperation mit dem Trierischen Volksfreund.


Die Veranstaltung zum Europatag wurde unterstützt mit kostenlosen Publikationen zum Thema Europäische Union von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb.de)

Anlässlich des Europatags am 9. Mai war bereits einige Tage zuvor (am Freitag, dem 04.05.) ein Gast bei uns im Leistungskurs Sozialkunde der MSS 1: Herr Peter Bleser (CDU), Mitglied des Bundestags, seit 1990 der Direktkandidat unseres Wahlkreises Nummer 200 Mosel/Rhein-Hunsrück. Er stand bei dieser für den Kurs einmaligen Gelegenheit im Auftrag des Bundestags für Information, Meinungsbildung und Diskussion zur Verfügung. Etwas schwieriger thematischer Mittelpunkt war selbstverständlich die Europäische Union (EU). 


Am Freitag, dem 20. April war es endlich soweit: 16 Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Traben-Trarbach machten sich zusammen mit zwei Lehrerinnen zu nachtschlafender Zeit auf den Weg zu ihrer norwegischen Partnerschule nach Rørvik in die Trøndelag-Fylke.


Wir, einige Schüler der MSS 2, starteten unsere Kursfahrt an den Gardasee am Sonntag, den 18. März 2018, um 22:30 Uhr am Moselparkplatz in Traben-Trarbach, nachdem jeder sein Gepäck verstaut und einen Sitzplatz im Bus gefunden hatte. Begleitet wurden wir von den zwei Stammkursleitern Frau Englich und Herrn Unger sowie Frau Elsen, die den Deutsch-Leistungskurs der Stufe unterrichtet.


Mit Überreichung der Abiturzeugnisse verabschiedete am Freitag vor den Osterferien der Schulleiter Herr Oberstudiendirektor Rudolf Müller-Keßeler den letzten G9-Abiturjahrgang des Gymnasiums Traben-Trarbach.Die Feierstunde stellte eine ganz besondere Zäsur am Gymnasium Traben-Trarbach dar, denn mit dem Weggang dieser Absolventen ist nun endgültig die 2010 begonnene Umstrukturierung der Traditionsschule an der Mosel vollzogen.


Gymnasium Traben-Trarbach will auch bei der 20. Fairplay-Tour dabei sein

In diesem Frühjahr lief die Tourvorbereitung schleppend an. Regelmäßige Trainings waren zunächst nicht möglich: Kälte, Regen, Infekte – immer wieder musste das Training ausfallen.

Trotzdem hoffen die Gymnasiasten, bis zum Tourbeginn noch ausreichend fit zu werden.


Traben, 23.03.2018 Am frühen Freitagmorgen geht die erste gemeinsame Skifahrt des Gymnasium und der Realschule Plus in Traben-Trarbach zu Ende. Nach ereignisreichen Tagen steigen 47 übermüdete Schüler am Alten Bahnhof aus dem Bus. Die meisten wollen nach einer anstrengenden Woche mit zwei Nachtfahrten v.a. eines: Schlafen. Ein Teil der Gymnasiasten hat allerdings noch Wichtigeres vor: Im Gymnasium beginnt um 11.00 Uhr ihre Abiturentlassfeier.


Unterstützung des Gymnasiums Traben-Trarbach ist das wichtigste Ziel

Traben-Trarbach. Mehr als 140 Mitglieder zählt der Förderverein des Gymnasiums Traben-Trarbach. Mit zukunftsweisenden Ideen für die nächsten Jahre will der Verein das Schulleben unterstützen. Der Ausbau der Schule liegt dem Förderverein dabei besonders am Herzen ebenso wie die finanzielle und ideelle Unterstützung des Schullebens. Ehemalige, Freunde und Förderer der Schule stehen gemeinsam für das Gymnasium ein.


In den ersten beiden Monaten des Jahres standen bereits drei größere Aktivitäten der SoR-AG an.
Am Tag der Offenen Tür dekorierten  Mitglieder der AG einen Stand in der Mensa, gingen  während der Kaffeepause auf die interessierten Eltern zu und suchten das Gespräch. Sie informierten über ihre Beweggründe, sich für eine Schule ohne Rassismus und mit Courage einzusetzen und demonstrierten  das Five!-Spiel. Mit Five! hat der Steffen-Spiele Verlag eine Spielsammlung entwickelt, die speziell auf die Situation der Menschen in Flüchtlingsunterkünften zugeschnitten ist.

Gymnasium Traben-Trarbach RSS abonnieren