Mitfahrer gesucht! Welche 16 Schülerinnen und Schüler wollen vom 24. bis zum 30. März 2019 nach Rørvik/Norwegen fahren?

Wer kann mitfahren?
Das Angebot richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen der MSS 1 und 2 (und an die Erasmus-AG-Mitglieder der Klassenstufe 9).

Fahrt und Aufenthalt:
– Flug von Frankfurt/Main nach Rørvik und zurück (mit Umstiegen)
– 2 Lehrer als Begleitpersonen
– Unterbringung während der Woche in Gastfamilien
– gemeinsames Programm und Workshoparbeit mit den norwegischen Schülern zu dem Thema unseres Projekts „Regionale Spuren suchen – europäische Wege finden“
– Ziel des Besuchs ist das Zusammentragen und Gestalten der Projektergebnisse der letzten 1,5 Jahre für die in unserer Partnerschule geplante Ausstellungseröffnung am Ende eures Besuchs.

Kosten:
Es ist (neben dem individuellen Taschengeld) nur eine Eigenbeteiligung von 100 Euro zu leisten.

Voraussetzung für die Mitfahrt:
Ihr übernehmt eine der vorgeschlagenen Aufgaben (siehe Aushang beim Lehrerzimmer) und bearbeitet diese (bitte in 2er-Teams!) für eine Präsentation in der Ausstellung.
Das Ziel bei der Bearbeitung sollte immer sein, ein möglichst umfassendes, gründlich recherchiertes und vor allem für die Ausstellungsbesucher interessantes und anschauliches Produkt zu erstellen.
Eure (Zwischen-)Ergebnisse präsentiert ihr bis zum 11.02.2019 bei einem gemeinsamen Treffen aller Interessierten. Ob ihr mitfahren könnt, hängt von der Qualität eurer Beiträge ab und wird euch zeitnah mitgeteilt.

Ansprechpartner:
Frau Müller, Frau Hedtrich-Mattes, Frau Schimmel, Herr Wiedemann:
Wir geben euch Tipps, klären Fragen und helfen euch bei der Recherche und der Materialsuche. Einiges an Material ist bereits vorhanden und kann benutzt werden!