Gisela Rein und Claus Irmscher – DDR-Zeitzeugen zu Gast am Gymnasium Traben-Trarbach

Fast 29 Jahre nach dem Fall der Mauer können sich die meisten Jugendlichen nicht vorstellen, wie es gewesen sein muss in einem Land zu leben, in dem Reise- oder Meinungsfreiheit nur auf dem Papier zu den Grundrechten zählten. Die reale Begegnung mit Zeitzeugen aus der ehemaligen DDR ermöglichte dem Jahrgang MSS 2 einen Einblick in die alltäglichen Auswirkungen des Lebens im real existierenden Sozialismus. „Gisela Rein und Claus Irmscher – DDR-Zeitzeugen zu Gast am Gymnasium Traben-Trarbach“ weiterlesen