Angeregt von unseren Pausenaktionen gegen den Krieg in der Ukraine und für Frieden, wollten Elisa, Clarissa, Pearl und Ian (Klassen 6a und 6 b) selbst aktiv werden, fertigten in ihrer Freizeit Bändchen in den Farben der Ukraine an und verkauften sie in der Schule.  In Traben-Trarbach informierten sie, unterstützt von Marlene, die Passant:innen über die Situation in der Ukraine und verkauften weitere Bändchen. Insgesamt kamen so stolze 338,00€  zusammen, die für die 86-jährige Großmutter, die Mutter, den vierjährigen Sohn und ein neugeborenes Mädchen der Familie Tschekan gespendet wurden. Familie Tschekan muss vor dem Krieg flüchten und wartet in Moldau auf die Weiterreise.

Die Religionsgruppe 7a/b (H. Müller), die Spenden für Worldvision gesammelt hatte, rundete den Betrag um 12,00€  auf 350,00€ auf.

Das Geld wurde am Freitag in Deutschland lebenden Mitgliedern der Familie Tschekan übergeben.

Die SoR-AG ist stolz auf dieses bemerkenswerte Engagement unserer Sechstklässler:innen und freut sich, Elisa, Clarissa, Pearl und Ian als neue Mitglieder der SoR-AG begrüßen zu dürfen!

Tags:

Comments are closed

KATEGORIEN
LINKS

Lernplattform „Moodle“ Gymnasium Traben-Trarbach

 

Essen bestellen!

Schließfach mieten!

INFORMATIONEN

Aktueller Schulflyer für unsere neuen „Sextaner“

ARCHIVE
Wir sind Europaschule!

Wir sind eine Europaschule

Wir sind eine Schule ohne Rassismus und mit Courage

SoR-SmC

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium!

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium

Wir stehen im Trialog der Kulturen.

Wir sind eine Schule im Trialog der Kulturen

Wir haben einen aktiven Schulsanitätsdienst.

Wir bilden Schüler für den Schulsanitätsdienst aus.

Bei uns kann man ein FSJ absolvieren.

Wir kooperieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Wir nehmen am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil.

Wir nehmen am ERASMUS Schulprojekt teil.