Insgesamt 11 Workshops hatten interessierte Viertklässler beim interaktiven Kennenlernen des Gymnasiums Traben-Trarbach am Samstag den 12. November zur Auswahl: Neben den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch gab es auch die Möglichkeit, sich mit römischen Spielen zu beschäftigen, mathematische Knobeleien zu betreiben, Computer zu programmieren, Elektromotoren zu bauen, Lego einmal ganz anders kennenzulernen oder sich mit Chemie, Sport, Kunst oder dem Thema „Der Mond“ zu befassen: Ein breites Angebot also, bei dem die Kinder sichtlich viel Spaß hatten. „Endlich können wir den Eltern und Kindern unsere Schule nach der Pandemie wieder sinnvoll präsentieren!“, konstatierte Orientierungsstufenleiterin Inga Desch. „Hier können die Kinder die Vielfalt und Ausstattung unseres Gymnasiums regelrecht erfahren.“

Tatsächlich kamen knapp 70 Schülerinnen und Schüler zu den Workshops und verbrachten spannende Stunden mit denen von ihnen gewählten Themen. Auch die Mensa konnten sie nutzen und das Gebäude und den Pausenhof erkunden, sodass sie einen guten Eindruck des Moselgymnasiums mit 450jähriger Tradition bekommen konnten. Ganz bewusst finden diese Workshops an einem Samstag statt, sodass genug Ruhe und Zeit ist, sich den Viertklässlern ausführlich zu widmen. So können sie ohne das Alltagsgeschäft die Schule kennen lernen.

Eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern findet am Dienstag, dem 22. November 2022 um 19.00 Uhr im Gymnasium Traben-Trarbach, Raum A104, Altbau, 1. Stock statt.

 

Categories:

Tags:

Comments are closed

KATEGORIEN
LINKS

Lernplattform „Moodle“ Gymnasium Traben-Trarbach

 

Essen bestellen!

Schließfach mieten!

INFORMATIONEN

Aktueller Schulflyer für unsere neuen „Sextaner“

Wir nehmen am Digitalpakt Schule teil.

ARCHIVE
Wir sind Europaschule!

Wir sind eine Europaschule

Wir sind eine „Nachhaltige Schule“!
Wir sind eine Schule ohne Rassismus und mit Courage

SoR-SmC

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium!

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium

Wir stehen im Trialog der Kulturen.

Wir sind eine Schule im Trialog der Kulturen

Wir haben einen aktiven Schulsanitätsdienst.

Wir bilden Schüler für den Schulsanitätsdienst aus.

Bei uns kann man ein FSJ absolvieren.

Wir kooperieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Wir nehmen am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil.

Wir nehmen am ERASMUS Schulprojekt teil.