Verlängerung des Fernunterrichts

Entsprechend des Beschlusses der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin vom 5. Januar 2021 wird der Fernunterricht für unsere Schülerinnen und Schüler, d.h. für alle Klassen und Lerngruppen, zunächst bis einschließlich 22. Januar 2021 verlängert. Die Möglichkeit der Notbetreuung besteht weiterhin.

Nach derzeitigem Planungsstand wir der Abiturjahrgang, die MSS3, in Abhängigkeit von der dann herrschenden Infektionslage ab dem 25. Januar wieder im Präsenzunterricht unter Wahrung der Hygieneregelungen beschult werden.

Ob zu dem Zeitpunkt weitere Jahrgänge in den Präsenzunterricht zurückgerufen werden oder ob Wechselunterricht organisiert werden wird oder ob es bei Fernunterricht bleiben wird, wird wohl in den Sitzungen der Kultusministerkonferenz und nach Vorgabe des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums in der nächsten Woche entschieden werden. Informationen hierzu werden nach Kenntnis unmittelbar weitergegeben.