Täglicher oder wöchentlicher Wechsel von Präsenz- und Fernunterricht – in Umfragen konnten jeweils Elternschaft, Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte angeben, welches Modell sie bevorzugen.

Alle drei Gruppierungen haben sich dabei für die Beibehaltung des derzeitigen Modells ausgesprochen, nach dem wöchentlich zwischen Unterricht in der Schule und Lernen zu Hause gewechselt wird. Von den fast 300 Eltern, die sich an der Abstimmung beteiligten, stimmten zwei Drittel für den wöchentlichen Wechsel. Ebenso deutlich war das Meinungsbild bei den Schülerinnen und Schülern. In der Umfrage unter den Lehrkräften stimmte eine knappe Mehrheit für das Modell des wöchentlichen Wechsels.

Vielen Dank an alle, die sich an den Umfragen beteiligt haben.

J. Wiedemann, StD

Tags:

Comments are closed

KATEGORIEN
LINKS

Lernplattform „Moodle“ Gymnasium Traben-Trarbach

 

Essen bestellen!

Schließfach mieten!

INFORMATIONEN

Aktueller Schulflyer für unsere neuen „Sextaner“

Wir nehmen am Digitalpakt Schule teil.

ARCHIVE
Wir sind Europaschule!

Wir sind eine Europaschule

Wir sind eine Schule ohne Rassismus und mit Courage

SoR-SmC

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium!

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium

Wir stehen im Trialog der Kulturen.

Wir sind eine Schule im Trialog der Kulturen

Wir haben einen aktiven Schulsanitätsdienst.

Wir bilden Schüler für den Schulsanitätsdienst aus.

Bei uns kann man ein FSJ absolvieren.

Wir kooperieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Wir nehmen am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil.

Wir nehmen am ERASMUS Schulprojekt teil.