Kritische Pause?  Was‘n das? Kritisch an den Pausen ist doch vor allem, dass sie so kurz sind! Oder?

Die erste „kritische Pause“ am Gymnasium Traben-Trarbach wurde am Donnerstag den 2.6.22 von der SOR-AG durchgeführt. Die Idee ist genau so einfach wie einleuchtend: In der kritischen Pause werden kritikwürdige aktuelle Themen angesprochen und pointiert dargestellt. Jeder aus der Schulgemeinschaft kann sich einbringen und in einer Pause seine Mitschülerinnen und Mitschüler zum kritischen Denken anregen.

Für diese erste kritische Pause hielt Emmy Schütz eine Rede, die von Finn Ludwig verfasst worden war. Neben dem Gedenken an die Opfer des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine waren die menschenverachtenden Regeln für Frauen in Afghanistan, die ungarische Pro-Putin-Haltung und das engstirnige und diskriminierende „Don‘t Say Gay“-Gesetz im US-Bundesstaat Florida Thema.

Danach wurde der gerade erschienene Song „Hey, Hey, Rise Up“ von Pink Floyd und dem ukrainischen Sänger Andriy Khlyvnyuk gespielt. Der Text entstammt einem ukrainischen Protestlied aus dem Ersten Weltkrieg.

Weitere kritische Pausen werden folgen. Wie die Themen präsentiert werden, ist dabei offen: Reden, Tänze, Lieder, Bilder, Ausstellungen, Performances. Alles ist denkbar.

Eine weitere tolle Idee der „SOR-AG“ (Schule ohne Rassismus) unter der Leitung von Anette Heintzen.

Tags:

Comments are closed

KATEGORIEN
LINKS

Lernplattform „Moodle“ Gymnasium Traben-Trarbach

 

Essen bestellen!

Schließfach mieten!

INFORMATIONEN

Aktueller Schulflyer für unsere neuen „Sextaner“

Wir nehmen am Digitalpakt Schule teil.

ARCHIVE
Wir sind Europaschule!

Wir sind eine Europaschule

Wir sind eine Schule ohne Rassismus und mit Courage

SoR-SmC

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium!

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium

Wir stehen im Trialog der Kulturen.

Wir sind eine Schule im Trialog der Kulturen

Wir haben einen aktiven Schulsanitätsdienst.

Wir bilden Schüler für den Schulsanitätsdienst aus.

Bei uns kann man ein FSJ absolvieren.

Wir kooperieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Wir nehmen am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil.

Wir nehmen am ERASMUS Schulprojekt teil.