Am 30.6.2022 bekam das Gymnasium Traben-Trarbach Besuch von einer kleinen Delegation aus Mainz und Ruanda.
Seit vielen Jahren hat das Gymnasium Traben-Trarbach eine Partnerschule in Ruanda, die Ecole Secondaire de Gikonko. Während dieser Zeit erfolgten verschiedene Aktionen bei denen Gelder gesammelt wurden, um die Schule finanziell zu unterstützen. Leider kam die Partnerschaft in den letzten Jahren coronabedingt etwas zum Erliegen. Deshalb war es wichtig, einen Neuanfang zu starten.

Jenny Bauer  vom Ministerium des Innern und für Sport war uns dabei eine große Hilfe. Sie ist für die Entwicklungszusammenarbeit mit dem Partnerland Ruanda und speziell für die Arbeit mit den Schulpartnerschaften verantwortlich. Dabei arbeitet sie direkt mit dem Koordinationsbüro in Kigali (Ruanda) zusammen. Wie der Zufall es so wollte, hatte Frau Bauer gerade Besuch aus Ruanda. Sandrine Kamariza aus dem Koordinationsbüro in Kigali und ebenfalls verantwortlich für die Zusammenarbeit der Schulpartnerschaften von ruandischer Seite aus, verweilte zu dieser Zeit in Mainz. Beide Frauen nahmen unserer Einladung an, um das Gymnasium in Traben-Trarbach einmal kennenzulernen.

Es folgten ein Rundgang durch die Schule, sehr nette Gespräche mit Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und eine erfolgreiche und interessante Zusammenarbeit.

Jenny Bauer, Ministerium des Inneren und für Sport in Mainz (obere Reihe, dritte v. r.) Sandrine Kamariza, Koordinationsbüro für Schulpartnerschaften in Kigali (obere Reihe, zweite v. r.)

 

Tags:

Comments are closed

KATEGORIEN
LINKS

Lernplattform „Moodle“ Gymnasium Traben-Trarbach

 

Essen bestellen!

Schließfach mieten!

INFORMATIONEN

Aktueller Schulflyer für unsere neuen „Sextaner“

Wir nehmen am Digitalpakt Schule teil.

ARCHIVE
Wir sind Europaschule!

Wir sind eine Europaschule

Wir sind eine Schule ohne Rassismus und mit Courage

SoR-SmC

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium!

Wir sind ein G8GTS-Gymnasium

Wir stehen im Trialog der Kulturen.

Wir sind eine Schule im Trialog der Kulturen

Wir haben einen aktiven Schulsanitätsdienst.

Wir bilden Schüler für den Schulsanitätsdienst aus.

Bei uns kann man ein FSJ absolvieren.

Wir kooperieren mit dem Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Wir nehmen am Erasmus+ Programm der Europäischen Union teil.

Wir nehmen am ERASMUS Schulprojekt teil.