Live-Auftritt unserer Bigband im „gläsernen Studio“ des SWR

Am Freitag, dem 28.09., dem letzten Schultag vor den Herbstferien, trafen sich die Mitglieder der Big-Band nach Schulschluss zu einer außerplanmäßigen Probe. Anschließend ging es, nachdem alle Instrumente verstaut waren und sich die Musiker gestärkt hatten, mit Pkws Richtung Mayen. Das „Gläserne Studio“ des SWR1 auf dem Marktplatz war das Ziel und die Schüler wurden dort schon von den Moderatoren erwartet. Schnell waren die Instrumente aufgebaut und nach einem Soundcheck und einigen Einweisungen durch das Radioteam ging es auch schon los. Trotz kalter Finger und kalter Instrumente konnte die Big-Band mit ihrem Live-Auftritt auf dem regnerischen Marktplatz überzeugen. Frau Rochlitzer hatte sogar die Gelegenheit das Gymnasium Traben-Trarbach und das Projekt Big-Band im Interview vorzustellen. Moderator Stefan Kersthold und Publikum waren überrascht von dem breit gefächerten Repertoire und so endete der Auftritt erst nach einigen Zugaben.

Ganz nach dem musikalischen Motto „Nothing else matters“ startete nun auch die Big-Band in die wohlverdienten Ferien!

Der nächste öffentliche Auftritt der Band ist am Dienstag, dem 18.12.2018 um 19.30 Uhr in der kath. St.-Nikolaus-Kirche zu Trarbach. Dann findet das traditionelle Weihnachtskonzert des Gymnasiums statt!

F. Rochlitzer, StR‘

Auftritt unserer „Big-Band“ in Mayen im Rahmen des „gläsernen Studios“ des SWR1